START > BUCHDRUCK SOFTCOVER > VORLAGEN

Die zum Druck benötigten Dateien

Sie kommen schneller und einfacher an Ihr eigenes Buch, als Sie denken. Unsere kurze Checkliste hilft dabei.

  1. Schreiben Sie Ihr Buch. Sofern Sie sich nicht mit dem Layout auseinander setzen möchten, ist das auch kein Problem, denn wir können Ihr Buch später einfach im Ausdruck auf Ihr Wunschformat verkleinern. Achten Sie in diesem Fall aber auf die Schriftgröße, denn die wird dann ja auch kleiner. Beispiel: Bei einer Verkleinerung von DIN A4 auf DIN A5 wird die Schriftgröße "12 Punkt" auf 10 Punkt verkleinert.
  2. Erstellen Sie Vorderseite und Rückseite Ihres Buchumschlags. Dazu benötigen Sie nicht unbedingt ein Grafikprogramm, denn mit der Textverarbeitung geht's auch. Sie sollten nur das gleiche Seitenformat wie beim Buchinhalt verwenden. Wichtig ist nur, dass ein Beschnitt von ca. 5 mm auf allen Seiten berücksichtigt wird.
  3. Wandeln Sie den Buchblock (Ihren Buchinhalt) in eine PDF-Datei um. Die meisten Textverarbeitungsprogramme können PDF exportieren. Die Umschlagseiten sollten Sie ebenfalls in eine PDF-Datei umwandeln.
  4. Schicken Sie uns die PDF-, beziehungsweise Umschlagdateien, zu. Dateien bis ca. 10 Megabyte können Sie per E-Mail senden. Wir akzeptieren aber auch zugesandte CDs oder USB-Sticks. Alternativ nutzen Sie unser Upload-System. Teilen Sie uns bitte auch die gewünschten Abmessungen der fertigen Bücher mit. Für Rückfragen sollten Sie unbedingt eine E-Mail-Adresse angeben.
  5. Wir überprüfen die Druckdateien und verkleinern/bearbeiten diese falls von Ihnen vorgegeben. Sofern ein Bearbeitungsschritt Kosten verursacht, melden wir uns rechtzeitig. Über die weitere Verarbeitung und den Versand halten wir Sie dann auf den Laufenden.
  6. Ihnen ist das alles zu kompliziert? Senden Sie uns Ihre Word- oder Open Office-Datei zu und wir konvertieren diese für Sie!

Allgemeines

Alle Druckvorlagen mit Farbabbildungen sollten im RGB-Format vorliegen (kein CMYK).

Das Buchformat ist im Prinzip beliebig. Im Buchhandel bewährte Formate sind zum Beispiel 17x24 cm oder 17x22 cm. Bei Büchern im DIN A4-Format müssen wir allerdings etwas beschneiden, sodass hier maximal ein Format von ca. 20,5 x 28,5 cm möglich ist.

Wichtig: Die PDF-Datei muss uns so angeliefert werden, wie sie gedruckt wird, also bitte keine Leerseite zu Anfang, wenn diese nicht mitgedruckt werden soll. Dies ist der häufigste Fehler, der bei Kundendateien auftritt! Wir sind leider keine Hellseher.

Den Umschlag (Vorder- und Rückseite) sollten Sie uns ebenfalls als PDF-Datei oder als Grafikdatei zur Verfügung stellen. Alternativ können Sie auch die Dateiformate von Photoshop oder Corel Draw (bis Version 11) verwenden. Den Buchrücken (der Teil des Buchs, den man sieht, wenn es im Regal steht) gestalten wir selber.

Schnellstart mit unserer Vorlage

Folgende Vorlagen für OpenOffice/Libre Office stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung:

Download Vorlage Belletristik - Download Vorlage Roman

Häufige Fragen unserer Kunden

Frage: Warum benötigen Sie eine PDF-Datei, wo doch heute jeder MS Word-Dateien auf seinem PC ausdrucken kann?

Antwort: Schon wenn Sie einen vom Standard abweichenden Zeichensatz in einer Word-Datei verwenden, lässt sie sich nicht mehr von uns verwenden. In PDF-Dateien werden dagegen alle benötigten Zeichensätze eingebunden. Es gibt noch weitere Gründe für PDF, deren Erläuterung hier aber zu weit führen würde.

Frage: Woher erhalte ich einen PDF-Konverter?

Antwort: Im Internet werden zahlreiche PDF-Konverter kostenlos angeboten. Suchen Sie einfach in einer Suchmaschine nach dem Begriff "PDF-Konverter". Die meisten Office-Pakete speichern allerdings inzwischen auch im PDF-Format. Siehe dazu auch unsere Anleitung Word nach PDF konvertieren.

Frage: Was muss ich bei Bildern in der Buchdatei beachten?

Antwort: Natürlich sollten Ihre Bilder eine hohe Auflösung, zum Beispiel 300 dpi, haben. Auch müssen Sie darauf achten, dass beim Erzeugen der PDF-Datei die Auflösung nicht heruntersetzt wird. Vergrößern Sie einfach die Bildschirmanzeige, wenn Sie die PDF-Datei am Bildschirm anzeigen oder machen Sie einen Probedruck auf Ihrem eigenen Drucker. Wenn die Bilder dann matschig aussehen, liegen sie entweder schon im Dokument in schlechter Qualität vor, oder Sie müssen die PDF-Export-Optionen anpassen.

Frage: Was passiert mit farbigen Bildern, die im Buch eingebunden sind?

Antwort: Alle farbigen Elemente werden schwarzweiß gedruckt. Wenn Sie möchten, können wir natürlich auch alle Bilder in Farbe drucken, was allerdings die Kosten erhöht. Bitte beachten Sie, dass farbige Seiten im RGB-Format vorliegen und nicht als CMYK (sofern Sie MS Office, OpenOffice oder Libre Office einsetzen, liegen die Dateien bereits RGB vor).

Frage: Auf der zweiten Seite des Covers möchte ich gerne einen Text oder eine Grafik gedruckt haben. Geht das?

Antwort: Leider nein. Das Cover kann nur von außen bedruckt werden.

Frage: Sind die Druckkosten von der Seitengröße meines Buchs abhängig?

Antwort: Nein. Wir drucken ja immer auf A4 und schneiden dann zu.

Frage: Wie kann ich Ihnen die Buchdateien zusenden?

Antwort: Dateien bis ca. 10 Mbyte können Sie per Email schicken. Alternativ empfehlen wir, einen der vielen kostenlosen Dateispeicherdienste zu verwenden, z.B. Dropbox. Falls Sie keinen schnellen Internetanschluss haben, schicken Sie uns die Daten einfach per Post auf CD oder auf einem USB-Stick zu. Alternativ bieten wir Ihnen auf unserer Website eine Upload-Funktion an.